Donnerstag, 3. Juli 2014

Über Schottisches Gebäck

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

haben Sie schon mal etwas von "petticoat trails" im Rahmen von Gebäck gehört?
Nun, ich bis heutemorgen nicht.
Jetzt fragen Sie sich gewiss, wie ich auf solch ein Thema komme? Nun ja, ich mag schottisches "Shortbread", ein Mürbegebäck, das ich heute für Kaffeestunden erworben habe.
Shortbread ist ein Mürbegebäck. Es kommt aus Schottland und wird gerne im Rahmen einer Teezeit neben anderen Köstlichkeiten gereicht. Es gibt verschiedene Formen dieses Gebäcks, und das ist für mich neu, da ich lediglich die fingerlangen Shortbread-Stücke kenne. So habe ich mir heute sagen lassen, dass es auch runde Stücke, die so genannten "shortbread-rounds"  und die sogenannten "petticoat trails", die offenbar der Form eines Petticoats ähneln, gibt. Interessant, interessant...

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag,

Herzliche Grüße

Karin Schleines




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen